Warum eine Folierung für alle Sinn macht!

Für den langanhaltenden Werterhalt deines Fahrzeugs macht eine Folierung in jedem Falle Sinn. Warum ist das so?

Warum eine Folierung für alle Sinn macht!
Warum eine Folierung für alle Sinn macht!
Steffi
April 23, 2022
Informationen

Warum macht eine Folierung für alle Sinn?

In diesem Artikel erklären wir warum es für jeden Sinn macht, sein Fahrzeug zu folieren. Du wirst feststellen, dass hier auch der ein oder andere Punkt dabei ist, der für dich von Interesse sein dürfte.

Wetter, Verkehr und Tiere

Argument 1: Das Wetter und seine Sonnenseiten

Im wahrsten Sinne des Wortes setzt auch das beste Wetter deinem Fahrzeug zu. Die Sonne scheint und dein Lack ist der Wärme und Strahlung nahezu dauerhaft ausgesetzt. Dieser Umstand sorgt über einen längeren Zeitraum für eine gewisse Blässe. Leider hört es da aber noch nicht auf. Der Schutz des Lacks leidet darunter und wird anfälliger für zusätzliche Belastungen. Das kann dazu führen, dass bei Sturm, Graupel oder Hagel schneller Kratzer entstehen und die Optik schnell darunter leidet.

Argument 2: Der Verkehr und deine Mitmenschen

Wer kennt es nicht, man ist auf der Landstraße unterwegs, ein Baustellenfahrzeug zieht raus und zack kommt der Dreck des Vordermanns entgegen geflogen. Leider ist es aber meist nicht nur Dreck, sondern kleine oder auch große Steine sind dabei. Das sorgt nicht nur für Steinschlag auf deiner Frontscheibe, sondern auch für Kratzer und Löcher in deiner vorhandenen Lackierung. Vor diesen Schäden ist man leider wenig geschützt, denn irgendwo hat man immer mal jemanden vor sich, der etwas aufwirbelt und dann mit deiner Frontschürze teilt.

Jetzt könnte man meinen, okay, das Fahrzeug steht bei mir aber die meiste Zeit nur rum. Wie soll mir sowas passieren? Leider gibt es auch Mitmenschen, welche nicht sofort in Freude und Erstaunen ausbrechen, wenn Sie dein Fahrzeug (oder irgend ein anderes) sehen. Unter diesen Menschen gibt es dann auch den ein oder anderen, dem dein Fahrzeug mit selbstgemachten Schlüssel-Ralleystreifen noch mehr gefallen würde. Schon ist die schöne Optik dahin und der Weg zum Fachmann garantiert.

Argument 3: Die Tiere und ihre Errungenschaften

Vielleicht steht dein Fahrzeug die meiste Zeit in der Garage. Sehr gut für dich und dein Fahrzeug. Vielleicht steht es aber auch auf einem freien Parkplatz, vor dem Supermarkt oder in einer Allee? Hier gibt es jederzeit die Gefahr eines Luftangriffes durch Tauben, Spatzen oder anderes Geflügel. Diese werden zwar nicht versuchen dein Fahrzeug zu erlegen, aber eventuell mit ihren ganz persönlichen Abfälle zu beschmeißen oder verzieren. Diese Abfälle von Tieren sorgen dafür, dass dein Lack mit einem gefährlichen Cocktail aus Giftstoffen konfrontiert ist und über längeren Zeitraum darunter leidet. Dadurch entstehen die ähnlichen Probleme, wie bei den anderen beiden Argumenten: Der Schutz und die Optik deines Fahrzeuglacks leiden.

Alltägliche Benutzung

Der Mensch und seine Anwandlungen

Hast du schon mal deine Kofferraumklappe mit Einkaufstüten oder anderen Gegenständen in deiner Hand geöffnet? Wie oft öffnest du deine Fahrzeugtür mit einem Schlüssel in der Hand? Wann hast du das letzte Mal an deinem Auto gelehnt oder drauf gesessen? Kannst du eine dieser Fragen mit Ja beantworten, dann zählst du zu den ganz normalen Menschen dieser Welt und wenn nicht, dann machst du das ein oder andere sicher noch in ferner Zukunft. All diese Dinge sorgen dafür, dass du unbedachterweise den Lack deines Fahrzeugs zerstörst und Kratzer unterschiedlicher Größe oder gar Löcher in die Versiegelung stemmst. Dafür kann ein Schlüssel, Handy oder anderer Gegenstand in deiner Hand oder Hosentasche ziemlich schnell sorgen.

Schnell mal was Ablegen oder ins Fahrzeug schmeißen

Beide Hände voll, also mal schnell auf dem Fahrzeugdach abgestellt. Gegenstand zu schwer, also schnell mal in den Kofferraum geschoben. Beides nahezu alltägliche Situationen, die an entsprechender Stelle für Kratzer sorgen. Schlimmer noch als das reine Abstellen wirken Flüssigkeiten oder klebrige Substanzen, welche an den jeweiligen Gegenständen anhaften. Diese verbleiben auf deinem Lack und zersetzen diesen über einen langen Zeitraum hinweg. Das kann man auch sehr gut daran erkennen, dass an dem ein oder anderen Fahrzeug ganze Handabdrücke eingebrannt sind. Da waren die Hände entweder noch kurz im Ölfas oder haben zu viel Feuchtigkeitscreme gesehen.

Wie löst man diese Probleme nun?

Fahrzeugfolierung

Wer hätte es gedacht, dass wir hier auch eine Lösung für all die angesprochenen Probleme anbieten. Die Fahrzeugfolierung kann hier in mehrfacher Hinsicht einen Beitrag leisten. Nachfolgend wollen wir euch einen kurzen Überblick über die einzelnen Möglichkeiten bieten:

Voll-Folierung

Eine Vollfolierung kleidet dein Fahrzeug rundum neu ein. Dabei kann es sich einerseits um die komplette Außenverkleidung handeln oder aber auch Bauteile im Innenraum betreffen. Deinen Wünschen sind hier wenig Grenzen gesetzt. Einige Beispiele, wie so etwas aussehen kann, findest du in unserer Galerie unter dem Schlagwort "Fahrzeuge".

Doch welche Vor- und Nachteile sind mit einer Vollfolierung deines Fahrzeugs verbunden?

Vorteile einer Voll-Folierung

  1. Freiheit der Gestaltung: Welches Design auch immer Du haben willst, wir erstellen es dir und sorgen per Digitaldruck für die beste optische und materielle Qualität. Deiner Kreativität in Muster und Farbe sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Also lass deine Kreativität walten oder meld dich bei uns mit deinen Ideen.
  2. Ersparnis bei den Kosten: Durch eine Folierung sparst du im Vergleich zu einer optisch gleichwertigen Lackierung bis zu 50 Prozent der Kosten und kannst das Geld bspw. in Felgen, eine Aufbereitung, Fahrzeugwäsche oder ein paar Tankfüllungen auf dem Weg zum nächsten Tuningtreffen investieren.
  3. Schutz des Lacks und sensibler Bauteile: Durch eine zusätzliche Schutzschicht über deinem Lack, wird dieser nicht mehr mit den äußeren Witterungsbedingungen in Mitleidenschaft gezogen und solange du dein Fahrzeug nicht im Nordland zwischen den Grizzlybären parkst, ist es auch vor Tieren sehr gut geschützt.
  4. Werterhalt des Fahrzeugs: Möchtest du den Fahrzeugwert stabil halten, so ist ein tadelloser Ursprungszustand deines Lacks eine gute Möglichkeit dies zu schaffen. Keine Mikrokratzer oder gar größere, kein Ausbleichen und keine Flecken. Über lange Sicht kann man so nur sparen.
  5. Langlebig: Unsere Qualitätsfolien können bei richtiger Pflege bis zu sieben Jahre ihre Optik vollständig behalten. Längere Laufleistungen sind ebenfalls sehr gut möglich. Insgesamt bleibt dein Lack über die gesamte Zeit geschützt.

Nachteile einer Voll-Folierung

  1. Wer billig kauft, zahlt doppelt: Es gibt leider einige Werkstätten oder Marktbewerber, welche auf billige Folie aus dubiosen Quellen oder Imitationen aus China setzen. Diese Folien haben zugleich mehrere Nachteile: Der Kleber unter der Folie hält nicht richtig, so dass sich die Folie löst oder aber zu doll, so dass Rückstände auf dem Lack vorprogrammiert sind. Die Optik und Langlebigkeit ist leider auch deutlich unter dem, was wir als Maßstab setzen. Daher nutzen wir ausschließlich auf Folien von qualifizierten und geprüften Partnern wie Xpel, 3M, Bruxol oder anderen Bekannten aus dem professionellen Tuning-Segment.
  2. Die Schönheit des Lacks verschwindet: Durch eine Folierung wird dein Fahrzeug eine andere Optik einnehmen. Deine Wunschoptik! Den Lack sieht man dann natürlich nicht mehr. Solltest du darauf dennoch wert legen, dann schau dir einfach mal eine Lackschutzfolierung an.

Die Vorteile überwiegen

Teil-Folierung

Mehr Informationen ab dem 26.04.2022

Lackschutz-Folie

Mehr Informationen ab dem 26.04.2022

Scheibentönung

Mehr Informationen ab dem 26.04.2022